Herzen aus Gifhorn

Die Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn hat es sich zum Ziel erklärt krebskranke Kinder und ihre Familien zu unterstützen. So hilft der Verein seit über 30 Jahren durch Spenden, neben den Weggefährten Braunschweig, seit vielen Jahren auch dem Verein für krebskranker Kinder in Hannover.

Das Goldene Herz

Aus der Initiative der Vereinsführung heraus bewarb sich die Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge um Gelder für das Projekt „Elternappartments“ unseres Vereins bei der Aktion „das  Goldene Herz“, welche von der Braunschweiger Zeitung in Kooperation mit dem paritätischen Wohlfahrtsverband jährlich ausgerichtet wird. Ziel der Spendenaktion 2017 auf 2018 ist die Unterstützung von krebskranken Menschen in der Region um Braunschweig.

Festakt im BZV-Medienhaus

Die von Lesern der Braunschweiger Zeitung gespendete Summe wurde im Rahmen eines Festaktes an 14 Projekte aus der ganzen Region überreicht, die sich für Krebspatienten und ihre Angehörigen einsetzen. Auch der Gifhorner Verein zählte zu den glücklichen Gewinnern.

Unterstützung des Projekts „Elternappartments“

Die Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn unterstützt durch die Weiterleitung der Spendengelder unser Projekt „Elternappartments“. Zusätzlich hat die Interessensgemeinschaft den an uns überreichten Betrag mit Hilfe der Durchführung eigener Aktionen aus dem Jahr 2017 um 6000 € aufgestockt.

Wir danken der Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn herzlich und sind sehr dankbar für die über viele Jahre andauernde Unterstützung.

Auf dem Foto freuen sich von links an: Mechthild Bayer (IG Kinderkrebsfürsorge Gifhorn), Bärbel Dütemeyer (Verein für krebskranke Kinder Hannover), Heidi Meininghaus und Barbara Holdorf (beide IG Kinderkrebsfürsorge Gifhorn)